DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR THE PAMPERED CHEF

1. GELTUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten Ihr örtliches The Pampered Chef (wie in Abschnitt 2.1 definiert) und The Pampered Chef Ltd. in den USA (The Pampered Chef Ltd. zusammen im Folgenden "The Pampered Chef" oder "wir" oder "uns" oder "unser") Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren. Diese Datenschutzerklärung beschreibt den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Website oder eine Persönliche Website besuchen, wenn Sie Produkte von The Pampered Chef bestellen, wenn Sie als autorisierter The Pampered Chef-Berater ("Berater") unsere Produkte verkaufen, wenn Sie daran interessiert sind, als Berater zu arbeiten, oder wenn Sie die Persönliche Website (wie in Abschnitt 3.3 definiert) eines Beraters besuchen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für Daten, die wir über Sie aus Online-, Offline- und Drittquellen erheben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf unsere Website, den nur für Berater zugänglichen Teil unserer Website und alle personenbezogenen Daten, die Sie The Pampered Chef oder einem Berater zur Verfügung stellen.

2. WER IST DER VERANTWORTLICHE UND AN WEN KANN ICH MICH WENDEN?

2.1 Ihr örtliches The Pampered Chef

Das Pampered Chef-Unternehmen, welches in dem Land tätig ist, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben ("Ihr örtliches The Pampered Chef"), legt die Zwecke und Mittel der Verarbeitung fest, wenn es Daten über die örtliche The Pampered Chef-Website, die Facebook-Fanpage und die Instagram-Fanpage erhebt und die Daten von Kunden und Beratern verarbeitet, die mit Ihrem örtlichen The Pampered Chef zusammenarbeiten oder Produkte von ihm kaufen. Ihr örtliches The Pampered Chef ist daher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der oben genannten Kunden und Berater wie unten beschrieben verantwortlich. Wenn Sie hier klicken, finden Sie die vollständigen Kontaktinformationen Ihres örtlichen The Pampered Chef und die Informationen über die spezifischen Websites, die es verantwortet. Sie können Ihr örtliches The Pampered Chef für allen Fragen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren.

2.2 Gemeinsame Verantwortung bei Pampered Chef

Mit Ausnahme der Kreditkarteninformationen der Kunden werden alle personenbezogenen Daten unmittelbar nach der Erhebung in einer Datenbank gespeichert, zu der auch The Pampered Chef Ltd., One Pampered Chef Lane, Addison, IL, 60101 USA (im Folgenden "Pampered Chef Ltd."), Zugriff hat. Durch die Speicherung der Daten in einer gemeinsamen Datenbank sind Ihr örtliches The Pampered Chef und Pampered Chef Ltd. in den USA insofern gemeinsam für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Da The Pampered Chef in Österreich und Deutschland denselben Kundenservice haben, haben beide Unternehmen Zugriff auf die Berater- und Kundendaten des jeweils anderen Unternehmens. In Bezug auf die deutschen und österreichischen Berater- und Kundendaten sind The Pampered Chef Deutschland GmbH, The Pampered Chef Österreich GmbH und The Pampered Chef Ltd. gemeinsam für die Verarbeitung verantwortlich.

Der wesentliche Inhalt der Vereinbarung zwischen den verbundenen Unternehmen von The Pampered Chef, die gemeinsam für Ihre Daten verantwortlich sind, kann unter dem folgenden Link eingesehen werden.

Ungeachtet der Möglichkeit, sich in allen datenschutzrechtlichen Angelegenheiten an The Pampered Chef Ltd., unter privacy@pamperedchef.com, zu wenden, bietet Ihr örtliches The Pampered Chef für Kunden und Berater in Ihrem Land an, sich um alle Angelegenheiten bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten zu kümmern. Zu diesem Zweck können Sie alle Anliegen, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte gemäß Abschnitt 9 dieser Datenschutzerklärung, an die im Folgenden aufgeführte E-Mail-Adresse für Datenschutz senden: privacy@pamperedchef.de.

2.3 Gemeinsame Verantwortlichkeit von Pampered Chef Ltd. und Beratern

Berater können eine Persönliche Website (wie in Abschnitt 3.3 definiert) betreiben, um für sich, ihre Rezepte und die Produkte von Pampered Chef zu werben. Die Persönliche Website ist ein Angebot von Pampered Chef an ihre Berater. In Bezug auf die auf der Persönlichen Website verarbeiteten personenbezogenen Daten sind Pampered Chef Ltd. und der Berater gemeinsam für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden verantwortlich. Der wesentliche Inhalt der Vereinbarung zwischen Pampered Chef Ltd. und dem Berater kann unter folgendem Link eingesehen werden.

Die Kontaktdaten Ihres Beraters finden Sie auf der jeweiligen Persönlichen Website des Beraters. Bei Rückfragen können Sie sich an uns oder direkt an den Berater wenden.

2.4 Pampered Chef Ltd. und Facebook

Wie in Abschnitt 6.3 weiter unten beschrieben, verarbeiten wir begrenzte personenbezogene Daten gemeinsam mit Facebook.

3. WELCHE INFORMATIONEN ERHEBEN WIR?

3.1DATEN DER BESUCHER UNSERER WEBSITE

The Pampered Chef kann die folgenden Daten von Besuchern unserer Website und der Persönlichen Website des Beraters verarbeiten:

Den Namen der Domain und des Hosts, die IP-Adresse des verwendeten Endgeräts; den Namen der verwendeten Browsersoftware und des Betriebssystems; das Datum und die Uhrzeit, zu der Sie auf unsere Website bzw. die Persönliche Website des Beraters zugreifen; und die Internetadresse der Website, von der Sie auf unsere Website bzw. die Persönliche Website des Beraters zugegriffen haben. Darüber hinaus kann Pampered Chef auch personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie uns über das Formular auf unserer Website freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie sich registrieren und ein Benutzerkonto einrichten oder sich als Berater bewerben. Diese Daten können Ihren Namen, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und die Zeit, zu der Sie am liebsten kontaktiert werden möchten, enthalten.

Wir können, wie in Abschnitt 11 näher beschrieben, auch bestimmte Daten durch Cookies, Web-Beacons und andere Web-Tracking-Technologien (zusammenfassend "Tracking-Technologien") erheben. Alle über unsere Website bzw. die Persönliche Website erfassten Daten werden im Folgenden als "Online-Daten" bezeichnet.

Ihr Berater kann auch Informationen verarbeiten, die Sie dem Berater auf der Persönlichen Website zur Verfügung stellen oder wenn Sie über die Persönliche Website mit dem Berater in Kontakt treten. Diese Informationen können Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und jede Nachricht, die Sie an den Berater senden, umfassen.

3.2 DATEN VON KUNDEN, DIE EINE BESTELLUNG AUFGEGEBEN HABEN

Ihr Berater erhebt von Ihnen im Rahmen einer Bestellung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummern, Informationen über die von Ihnen bestellten Produkte, Zahlungsinformationen, die je nach gewählter Zahlungsmethode Kontoinformationen, Bankkontoinformationen einschließlich Kredit- oder Debitkartennummern, Ablaufdatum und andere zugehörige Informationen umfassen können, sowie Informationen über Ihre Einwilligung oder Ablehnung zum Erhalt von Informationen über Pampered Chef-Produkte per Telefon, E-Mail, SMS oder Messenger-Service, sowie Daten über Ihre Einwilligung oder Ablehnung zur Analyse von Bestelldaten und bestimmten anderen Informationen zur Ermittlung von Kundeninteressen und -bedürfnissen. Alle von einem Berater erhobenen Daten werden im Folgenden als "Bestelldaten des Kunden" bezeichnet.

3.3 DATEN DER BERATER

Wenn Sie unsere Verkaufsaktivitäten als Berater unterstützen, erheben wir die folgenden Informationen direkt von Ihnen oder von Dritten, z.B. anderen Beratern, wenn Sie ihnen die Informationen zur Verfügung gestellt haben:

Personenbezogene Daten wie Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Kontakttelefonnummern, Zahlungsinformationen, die je nach gewählter Zahlungsmethode Kontoinformationen, Bankkontoinformationen einschließlich Kredit- oder Debitkartennummer, Ablaufdatum und andere damit verbundene Informationen, Kommunikationspräferenzen, Benutzername, Passwort, Sicherheitsfragen und -antworten sowie alle anderen Informationen, z. B. Informationen über die von Ihnen erteilten Aufträge, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Darüber hinaus können wir, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, Ihre Sozialversicherungsnummer und gegebenenfalls Ihre Steueridentifikationsnummer abfragen. Alle Daten, die über einen Berater erhoben werden, werden im Folgenden als "Beraterdaten" bezeichnet.

Wenn Sie als Berater eine Website zur Bewerbung Ihrer Person, Ihrer Rezepte und der Produkte von The Pampered Chef unterhalten, die von The Pampered Chef aufgrund Ihres entsprechenden Auftrages zur Verfügung gestellt und technisch betreut wird ("Persönliche Website"), verarbeiten wir für die Dauer des diesbezüglichen Vertragsverhältnisses die von Ihnen im Rahmen der Aufnahme Ihrer Beratertätigkeit zur Verfügung gestellten Daten zur Einrichtung eines Benutzerkontos, einschließlich des Benutzernamens, des Passwortes und einer E-Mail-Adresse, sowie Daten zur dauerhaften Bereitstellung der Persönlichen Website, insbesondere Angaben zu dem von Ihnen gewählten Abonnement.

Wir können auch regelmäßig Umfragen durchführen, um Ihre Erfahrungen als Berater zu verbessern. Für die Durchführung solcher Umfragen beauftragen wir Drittanbieter. Ihre Teilnahme an unseren Umfragen ist freiwillig, und wir werden nur aggregierte Informationen über die Befragten verarbeiten, die uns vom Dienstleister zur Verfügung gestellt werden. Das bedeutet, dass wir Ihre Antworten nicht mit Ihnen als Person in Verbindung bringen werden. Der von uns beauftragte Dienstleister kann jedoch verpflichtet sein, in begrenztem Umfang personenbezogene Daten zu erheben, z. B. die IP-Adresse Ihres Endgeräts oder andere technische Daten, um eine Umfrage durchführen zu können. Weitere Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in der Umfrage des jeweiligen Dienstleisters.

4. WIE, ZU WELCHEM ZWECK UND AUF WELCHER RECHTSGRUNDLAGE VERARBEITEN WIR IHRE DATEN?

4.1 ONLINE-DATEN

Wir verarbeiten Online-Daten, um unsere Internetdienste bereitzustellen, die Nutzung unserer Website zu überwachen, unsere Dienste zu verbessern und mit den Besuchern unserer Website zu kommunizieren, einschließlich der Kommunikation darüber, dass Sie Berater bei uns werden.

Diese Verarbeitung ist für die Zwecke der von uns verfolgten berechtigten Interessen, für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder für die Durchführung von Schritten vor dem Vertragsabschluss erforderlich. Wenn wir solche Informationen nicht verarbeiten dürfen, können wir die Dienstleistungen nicht erbringen.

Wenn es das anwendbare Recht erfordert, holen wir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten ein, die auf unseren Websites erhoben oder von Ihnen freiwillig angegeben wurden. Die Einwilligung erfolgt vollkommen freiwillig. Wenn Sie jedoch die angeforderte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erteilen, kann die Nutzung unserer Website bzw. der Persönlichen Website unter Umständen eingeschränkt sein.

4.2 BESTELLDATEN DES KUNDEN

  • Erbringung unserer Dienstleistungen
    Ihr örtliches The Pampered Chef speichert die von den Kunden erhaltenen Bestelldaten zum Zweck der Auftragsabwicklung und der Verwaltung der Geschäftsbeziehung mit seinen Beratern. Ihr örtliches The Pampered Chef wird Ihre Daten an Pampered Chef Ltd. weitergeben, die die bestellten Produkte herstellt und verkauft und Ihre Daten speichert und verarbeitet, um Ihre Bestellung abzuschließen.

    Ihr örtliches The Pampered Chef wird Ihre Zahlungsinformationen oder Kreditkarteninformationen an einen Drittanbieter weitergeben, der die Zahlungstransaktion durchführt. Ihr örtliches The Pampered Chef behält nur die gehashten Informationen über die Kreditkarte und gibt diese Informationen an Pampered Chef Ltd. weiter. Pampered Chef Ltd. gibt Ihren Namen und Ihre Adresse an Versandunternehmen weiter, z.B. DPD und Tigers, und sowohl Ihr örtliches The Pampered Chef als auch Pampered Chef Ltd. können Ihre Daten auf der Grundlage einer Datenverarbeitungsvereinbarung in einer von Dritten betriebenen Datenbank speichern.

    Wir verarbeiten die Auftragsdaten des Kunden zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden und Beratern. Diese Verarbeitung ist zwingend erforderlich, da wir ohne diese Daten unsere vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen können. Sie sind nicht verpflichtet, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen, aber ohne diese Daten können Sie keine Bestellung aufgeben.
  • Marketing
    Ist die Verarbeitung der Bestelldaten des Kunden zur Verfolgung berechtigter Interessen des Marketings oder der Kundenbetreuung erforderlich, ist die Verarbeitung auch grundsätzlich erforderlich und damit berechtigt. Ihr kann nur im Einzelfall aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

    Wenn Sie einem Berater gegenüber, auf dem Bestellformular oder über die Persönliche Website eingewilligt haben, per Telefon, E-Mail, SMS oder Messenger-Service Informationen über The Pampered Chef Produkte zu erhalten, verarbeitet The Pampered Chef auch Ihre Kontaktdaten zu diesem Zweck. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Ihr örtliches The Pampered Chef unter den in Abschnitt 2.1 angegebenen Kontaktdatensenden oder die in jeder E-Mail, SMS oder Messenger-Dienst-Nachricht enthalten Abmeldefunktion nutzen.

    Ungeachtet der Erteilung der Einwilligung zur Zusendung von Informationen über The Pampered Chef-Produkte ist Ihr örtliches The Pampered Chef berechtigt, Ihre Kontaktdaten, die Sie im Rahmen einer Produktbestellung angegeben haben, zu verwenden, um Ihnen Informationen über Pampered Chef-Produkte, die Ihrer Bestellung ähnlich sind, per E-Mail, SMS oder Messenger-Dienst zuzusenden, sofern Sie nicht von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben. Sie können von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, indem Sie eine E-Mail an Ihr örtliches The Pampered unter den in Abschnitt 2.1 angegebenen Kontaktdatensenden oder die in jeder E-Mail, SMS oder Messenger-Dienst-Nachricht enthaltenen Abmeldefunktion nutzen.

    Wir möchten unsere Kunden so gut wie möglich verstehen und kennen lernen, damit wir sie entsprechend ihren Bedürfnissen und Interessen ansprechen können. Deshalb bitten wir die Kunden im Bestellformular um die Einwilligung, Bestelldaten und bestimmte sozioökonomische Daten (z.B. Alter, Wohnort) verarbeiten und ggf. mit Daten anderer Kunden und Kundengruppen mit ähnlichem Kundenprofil zusammenzuführen zu dürfen und diese Daten zur Ermittlung der Interessen und Bedürfnisse der Kunden auszuwerten. Die Auswertung dient ausschließlich dazu, Sie individuell anzusprechen und Ihnen für Sie relevante Werbung und andere Marketingbotschaften zukommen zu lassen.

    Wenn Sie dem Erhalt von Marketingmitteilungen nicht generell zugestimmt haben, werden wir Ihnen nur Informationen zusenden, die den von Ihnen bestellten Produkten ähnlich sind, sofern Sie dem nicht widersprochen haben. In keinem Fall führt eine fehlende Einwilligung oder ein Widerspruch zum Marketing zu einer individuellen Benachteiligung gegenüber anderen Kunden, wie z.B. der Vereinbarung von nachteiligen Konditionen oder Preisen.

    Rechtsgrundlage für die diesbezügliche Datenverarbeitung ist die von den Kunden erteilte Einwilligung oder, wie vorstehend dargestellt, auch unseren berechtigten Interessen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Ihr örtliches The Pampered unter den in Abschnitt 2.1 angegebenen Kontaktdaten senden oder indem Sie die in jeder E-Mail, SMS oder Messenger-Dienst-Nachricht enthaltenen Abmeldefunktion nutzen.
  • Rechtsverteidigung und rechtliche Verpflichtungen
    Soweit wir die Bestelldaten des Kunden zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten verarbeiten, ist die Verarbeitung zwingend erforderlich. Soweit wir die Auftragsdaten des Kunden zur Abwehr oder Verfolgung von Rechtsansprüchen verarbeiten, ist die Verarbeitung grundsätzlich ebenfalls erforderlich und damit berechtigt. Ihr kann nur im Einzelfall aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

4.3 DATEN DES BERATERS

Pampered Chef verarbeitet die Daten der Berater insbesondere zur Begründung, Verwaltung und Durchführung des Beratervertrags, insbesondere zur Abwicklung von Zahlungen, zur Erstellung von Umsatzberichten, zur Ausstellung von Provisionsabrechnungen, wie aber auch für berechtigte Interessen wie zur Anwerbung potenzieller neuer Berater, zur Bereitstellung von Kontaktdaten der Berater, die eine Persönliche Website bestellt haben, und zur Bereitstellung von Informationen über Produkte oder Newsletter und Beratungsleistungen für unsere Berater.

Wir verarbeiten daher die Daten der Berater in der Regel zur Erfüllung unseres Vertrags mit unseren Beratern. Diese Verpflichtungen umfassen auch zusätzliche Dienstleistungen, die von Ihrem örtlichen The Pampered Chef erbracht werden, z. B. die Persönliche Website. Die Verarbeitung der Daten des Beraters ist zwingend erforderlich, da wir ohne sie unsere vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen können. Die Berater sind nicht verpflichtet, uns die Beraterdaten zur Verfügung zu stellen. Ohne diese Daten kann der Berater jedoch nicht für uns tätig werden.

Soweit die Verarbeitung der Beraterdaten auf unserem berechtigten Interesse beruht, etwa zur Abwehr oder Verfolgung von Rechtsansprüchen, ist die Verarbeitung ebenfalls erforderlich und berechtigt. Der Berater kann der Verarbeitung nur aus Gründen widersprechen, die sich auf seine besondere Situation beziehen.

Die Veröffentlichung des Namens und des Standorts der Berater sowie einer Kontaktmöglichkeit (zur Kontaktaufnahme mit den Beratern über ein Kontaktformular) im Zusammenhang mit der Beratersuche auf der örtlichen The Pampered Chef-Website ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von Ihrem örtlichen The Pampered Chef sowie der Interessen potentieller Kunden erforderlich. Die Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit der Beratersuche dienen dem Zweck, potenziellen Kunden die Möglichkeit zu geben, sich direkt bei den Beratern fachkundig über die Produkte von The Pampered Chef zu informieren und Angebote, wie z.B. Kochshows, direkt bei den Beratern anzufordern. Ihr örtliches The Pampered Chef hat ein Interesse daran, sein auf dem persönlichen Kontakt mit qualifizierten Beratern basierendes Vertriebssystem mit Hilfe der Beratersuche über unsere Website zu fördern und dadurch den Absatz seiner Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Die Datenverarbeitungsvorgänge im Zusammenhang mit der Beratersuche dienen auch dazu, die Reichweite der Berater mit Hilfe der Beratersuche zu erhöhen und die Berater erfolgreicher zu machen. Die Datenverarbeitungen dienen somit den berechtigten Interessen der Berater selbst.

Den Beratern steht es frei, den Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit der Beratersuche jederzeit zu widersprechen. Dazu muss sich der Berater lediglich in seinen persönlichen Online-Bereich auf unserer Website [Kontoeinstellungen/Unternehmensname] einloggen und unter "Datenschutzeinstellungen" die Weitergabe von Informationen über ihn im Zusammenhang mit der Beratersuche deaktivieren.

5. WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE DATEN?

5.1 ONLINE-DATEN

Wir werden personenbezogene Online-Daten auf Anfrage jederzeit löschen. Unabhängig von einer Anfrage löschen wir die Daten, soweit sie zur Erbringung unserer Internetdienste erhoben wurden, frühestens nach einigen Tagen (regelmäßig sieben Tage) und, soweit die Daten im Zusammenhang mit der Einrichtung eines Kundenkontos stehen, spätestens drei Jahre nach dem letzten Besuch unserer Website bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Unter besonderen Umständen können wir die Daten länger speichern, wenn dies zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen, wie z.B. der Abwehr oder Verfolgung von Rechtsansprüchen, erforderlich ist oder wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung notwendig ist.

5.2 BESTELLDATEN DES KUNDEN

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten spätestens drei Jahre nach der Abwicklung des Auftrags oder nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, je nachdem, welcher Zeitraum länger ist. Unter besonderen Umständen können wir die Daten länger speichern, wenn dies zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, wie z. B. zur Abwehr oder Verfolgung von Rechtsansprüchen, oder wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung notwendig ist.

5.3 MARKETINGKOMMUNIKATION

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit der Zusendung von Informationen über die Produkte von The Pampered Chef erhalten haben, so lange aufbewahren, bis Sie dem Erhalt solcher Mitteilungen widersprechen oder Ihre diesbezügliche Einwilligung widerrufen, jedoch nicht länger als drei Jahre nach der letzten Kommunikation mit dem Kunden.

5.4 DATEN DES BERATERS

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, um als Berater kontaktiert zu werden, werden wir diese Daten im Rahmen des normalen Geschäftsverkehrs löschen, es sei denn, Sie werden Berater.

Wir löschen die Beraterdaten drei Jahre nach Beendigung des Beratervertrags oder nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Unter besonderen Umständen können wir die Daten länger aufbewahren, wenn dies zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, wie z. B. zur Abwehr oder Verfolgung von Rechtsansprüchen, oder wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung notwendig ist.

6. WELCHE DIENSTE VON DRITTEN NEHMEN WIR IN ANSPRUCH?

6.1 PAYPAL

Wir nutzen die Zahlungsdienste, die von PayPal, Inc. und allen Unternehmen, an denen PayPal oder deren Nachfolger direkt oder indirekt beteiligt sind oder die sie kontrollieren ("PayPal"), angeboten werden. Die europäische Betriebsgesellschaft von PayPal ist PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg, Luxemburg.

PayPal ist ein Anbieter von Online-Zahlungsdiensten. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. PayPal ist auch in der Lage, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto hat. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse verwaltet, weshalb es keine klassischen Kontonummern gibt. Mit PayPal ist es möglich, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt auch Treuhandfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

Wenn Sie "PayPal" als Zahlungsoption wählen, übermitteln wir Ihre Daten automatisch an PayPal, was durch die Rechtsgrundlage der Erfüllung des Vertrages gerechtfertigt ist. Mit der Auswahl von PayPal als Zahlungsoption erklären Sie sich mit der Übermittlung der für die Zahlungsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten einverstanden. Bei den an PayPal übermittelten Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Handynummer und weitere Daten, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

PayPal ist ein für die Verarbeitung unabhängig Verantwortlicher und verarbeitet personenbezogene Daten in seinem eigenen Namen. Weitere Informationen über die Datenerfassung und -nutzung durch PayPal im Zusammenhang mit seinen Zahlungsdiensten finden Sie in den Datenschutzerklärungen unter https://www.braintreepayments.com/de/legal/data-protection-addendum.

Sie können Ihre Rechte als Betroffener im Zusammenhang mit den Zahlungsverarbeitungsdiensten von PayPal gemäß den Anleitungen in der Datenschutzerklärung unter www.paypal.com ausüben.

6.2 INSTAGRAM

Um unsere Produkte und Dienstleistungen anzuschauen und anzufordern, mehr über uns zu erfahren und um sich über unsere Veranstaltungen zu informieren, können Sie uns auch auf Instagram (https://instagram.com/pamperedchef.eu) besuchen, das von Facebook Irland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland ("Facebook Irland") betrieben wird. Um unsere Seite zu sehen, müssen Sie sich mit einem Instagram-Konto anmelden.

Wenn Sie unsere Seite besuchen, kann Facebook Irland Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und personenbezogene Daten über Sie und Ihr Gerät sammeln, wie z. B. Ihre IP-Adresse.

Ihre personenbezogenen Daten können auch an andere Facebook-Unternehmen weitergegeben werden. Dies kann zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA oder in andere Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums führen. Um ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 – “DSGVO”) zu wahren, verwendet Facebook Irland nach eigenen Angaben von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, die eine angemessene Garantie für die Übermittlung in Drittländer gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO darstellen, und kann sich auf die Angemessenheitsbeschlüsse der Europäischen Kommission über bestimmte Länder nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO stützen.

Wir nutzen auch die Funktion Instagram Insights. Im Rahmen dieser Funktion erhalten wir von Facebook Irland Daten über die Nutzung unseres Kontos, bei denen es sich nicht um personenbezogene Daten handelt. Wir können diese Daten nutzen, um die Effektivität unserer Instagram-Aktivitäten zu analysieren und zu optimieren.

Um mehr über die Datenerhebung und -verarbeitung durch Facebook Irland in Bezug auf Instagram zu erfahren, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung unter https://de-de.facebook.com/help/instagram/519522125107875.

6.3 DATENERHEBUNG AUF DER FACEBOOK-FANSEITE

Um unsere Produkte und Dienstleistungen anzusehen und anzufordern, um mehr über uns zu erfahren und sich über unsere Veranstaltungen zu informieren, können Sie uns auch auf unserer Facebook-Fanpage [FACEBOOK] besuchen. Sie müssen sich nicht mit einem Facebook-Konto anmelden, um unsere Fanseite zu besuchen.

Wenn Sie unsere Fanseite besuchen, kann Facebook Irland Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und personenbezogene Daten über Sie und Ihr Endgerät erheben, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse. Ob ein Cookie gesetzt wird, hängt auch von Ihren Cookie-Einstellungen ab. Facebook Irland verwendet diese Daten sowie Daten, die im Zuge Ihrer sonstigen Facebook-Nutzung erhoben werden, um uns anonymisierte Daten über die Interaktion und Nutzung unserer Fanpage sowie andere aggregierte Daten über unsere Zielgruppen (z. B. Geschlecht, Alter, Lebensstil und andere Interessen) zur Verfügung zu stellen.

Ihre personenbezogenen Daten können auch an andere Facebook-Unternehmen weitergegeben werden. Dies kann zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA oder in andere Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums führen. Um ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne der DSGVO zu wahren, verwendet Facebook Irland nach eigenen Angaben von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, die eine angemessene Garantie für die Übermittlung in Drittländer gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO darstellen, und kann sich auf die Angemessenheitsbeschlüsse der Europäischen Kommission über bestimmte Länder nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO stützen.

Wir sind gemeinsam mit Facebook Irland für die Verarbeitung von sogenannten Page Insights im Rahmen des Betriebs der Facebook-Seite verantwortlich. Facebook Irland nutzt diese Page Insights, um die Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite zu analysieren und stellt uns diese Informationen in einer nicht auf die Person bezogenen Form zur Verfügung. Wir haben zu diesem Zweck mit Facebook Irland eine Vereinbarung über die gemeinsame datenschutzrechtliche Verantwortung geschlossen, die Sie unter dem folgenden Link einsehen können: https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Facebook Irland verpflichtet sich in dieser Vereinbarung unter anderem, für die Verarbeitung der Page Insights die primäre Verantwortliche nach der DSGVO zu übernehmen und alle Pflichten nach der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung der Page Insights zu erfüllen.

Um mehr über die Datenerhebung und -nutzung durch Facebook, Inc. zu erfahren, lesen Sie bitte die Datenrichtlinie von Facebook, Inc. unter https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

6.4 SURVEY MONKEY

Für die Durchführung von Umfragen zur Verbesserung Ihrer Erfahrungen als Berater nutzen wir den Drittanbieter [Momentive Europe UC, 2 Shelbourne Buildings, Second Floor, Shelbourne Rd Ballsbridge, Dublin 4, Irland oder Momentive Inc., 1 Curiosity Way, San Mateo, California 94403, Vereinigte Staaten] ("Survey Monkey"). Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch Survey Monkey finden Sie in den Datenschutzerklärungen unter https://www.surveymonkey.com/mp/legal/privacy/ und https://www.surveymonkey.com/mp/legal/privacy-basics/

Survey Monkey stützt seine Dienstleistungen für uns auf eine Datenverarbeitungsvereinbarung ("DVV"), die die neuesten von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln gemäß der Datenschutz-Grundverordnung enthält und die Einhaltung der Anforderungen an internationale Datenübermittlungen gewährleistet. Die DVV ist in die Nutzungsbedingungen von Survey Monkey integriert. Das bedeutet, dass Survey Monkey personenbezogene Daten nur auf unsere Anweisung und in unserem Namen verarbeitet.

6.5Anbieter von Versand- und Postdiensten

Wir können auch Anbieter beauftragen, die einen individuellen Versand (z. B. für Geschenke an unsere Kunden oder Berater) oder Postversanddienste anbieten. Diese Dienstleister erhalten lediglich Ihren Namen und Ihre Adresse sowie den Inhalt der Mitteilung, die wir Ihnen zukommen lassen möchten. Da sich solche Dienstleister im Laufe der Zeit ändern können, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, ob und falls ja, welche speziellen Dienstleister wir mit dem Versand und der Postzustellung an Sie beauftragt haben.

7. ÜBERMITTLUNG VON UND ZUGRIFF AUF DATEN IN DEN USA

Wie oben beschrieben, wird Ihr örtliches The Pampered Chef Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Bestellung an die Pampered Chef Ltd. mit Sitz in den USA übermitteln. Die Übermittlung Ihrer Daten wird durch geeignete Garantien wie die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission abgesichert. Auf Anfrage stellt Ihnen Ihr örtliches The Pampered Chef eine Kopie der Vertragsklauseln zur Verfügung.

8. MIT WEM TEILEN WIR IHRE DATEN?

Ohne Ihre ausdrückliche und gesonderte Einwilligung oder sofern nicht anders in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, werden weder Ihr Berater noch The Pampered Chef Ihre Daten an Dritte weitergeben. Bitte beachten Sie jedoch die in Abschnitt 6 oben aufgeführten Weitergaben an Dritte. Beispielsweise können wir auf der Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung Produkttests veröffentlichen. Sollte die Zusammenarbeit zwischen Ihrem örtlichen The Pampered Chef und Ihrem Berater, aus welchen Gründen auch immer, beendet werden oder sollte Ihr Berater nicht mehr für Ihre Betreuung zuständig sein, werden wir Ihre Kundendaten an einen anderen Berater weitergeben, um Ihre weitere Betreuung gewährleisten zu können.

Wir können Ihre Kontaktdaten auch an einen unserer Berater in Ihrer Nähe weitergeben, wenn Sie an einer Tätigkeit für The Pampered Chef als unabhängigem Berater interessiert sind.

Um Persönliche Websites bereitzustellen, arbeitet The Pampered Chef mit einem Drittanbieter zusammen, der Hosting-Dienste und Software bereitstellt. Soweit es für die Bereitstellung der Persönlichen Website erforderlich ist, gibt The Pampered Chef Ihre personenbezogenen Daten an diesen Drittanbieter weiter. Der Drittanbieter wird die Daten nur im Rahmen und auf der Grundlage der Anweisungen von The Pampered Chef verarbeiten.

Wir können auch weitere externe Dienstleister und Berater mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen und zu diesem Zweck personenbezogene Daten an diese externen Dienstleister weitergeben. Zu diesen Dienstleistungen können Marketingkampagnen, Mailing-, Versand- oder E-Mail-Dienste, Steuer- und Buchhaltungsdienste, die Durchführung von Preisausschreiben, Umfragen oder Wettbewerben, Kundendienstleistungen, Datenanreicherungsdienste, Betrugspräventionsdienste, Unterstützung bei der Fehlerbehebung, Web-Hosting-Dienste oder Analysedienste gehören, die es uns ermöglichen, Ihre Vorlieben und Interessen besser zu verstehen, Ihre Erfahrungen zu personalisieren und unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Diese externen Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind durch entsprechende Datenverarbeitungsverträge verpflichtet, die Daten nur im Namen und auf Anweisung von The Pampered Chef zu verarbeiten, es sei denn, diese Dienstleister und Berater agieren als eigene für die Verarbeitung Verantwortliche (z. B. in dem Fall, dass wir uns von Anwälten beraten lassen).

In Bezug auf die Abwicklung von Zahlungen und je nach gewählter und verfügbarer Zahlungsmethode können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an PayPal oder andere beteiligte Zahlungsanbieter weitergeben.

Wenn Sie mehr über die von uns beauftragten Drittanbieter erfahren möchten, können Sie sich gerne per E-Mail an Ihr örtliches The Pampered unter den in Abschnitt 2.1 angegebenen Kontaktdaten wenden.

9. WELCHE RECHTE HABEN SIE?

9.1 DAS RECHT AUF AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG, EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG UND DATENÜBERTRAGBARKEIT

Nach der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Sie können diese Rechte kostenlos ausüben.

Nach Artikel 15 DSGVO haben Sie das Recht, von uns eine Auskunft darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, und wenn dies der Fall ist, das Recht auf Zugang zu diesen personenbezogenen Daten sowie weitere Informationen.

Nach Artikel 16 DSGVO haben Sie das Recht, unverzügliche die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen.

Nach Artikel 17 DSGVO haben Sie das Recht, die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn (i) die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, (ii) Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützt, widerrufen haben, (iii) Sie gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, oder Sie gemäß Artikel 21 Absatz 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, (iv) Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; (v) die personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der The Pampered Chef unterliegt, oder (vi) die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Angebot von Diensten der Informationsgesellschaft gem. Art. 8 Absatz 1 DSGVO erhoben wurden.

Gemäß Artikel 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Ein solches Recht besteht, wenn (i) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, (ii) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung ihrer Nutzung verlangen, (iii) The Pampered Chef die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigt, sie aber von Ihnen zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden, oder (iv) Sie gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe die Ihren überwiegen.

Gemäß Artikel 19 DSGVO haben Sie das Recht, von The Pampered Chef Auskunft über die Empfänger der Daten zu erhalten, denen die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung mitgeteilt wurde.

Gemäß Artikel 20 DSGVO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln.

Sie haben das Recht, Anweisungen bezüglich der Aufbewahrung, Löschung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu erteilen. In Ermangelung gegenteiliger Anweisungen des Verstorbenen können die Erben verlangen, dass die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen den Tod des Verstorbenen berücksichtigen, um das Konto des Verstorbenen zu löschen oder zu aktualisieren.

Gemäß Artikel 77 DSGVO können Sie eine Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer Daten oder gegen eine Entscheidung Ihres örtlichen The Pampered Chef in Bezug auf eines Ihrer Rechte, die Sie ausgeübt haben, einreichen, insbesondere bei der Aufsichtsbehörde Ihres Wohnsitzes oder bei der Datenschutzbehörde. Weitere Einzelheiten darüber, welche Behörde für Ihre personenbezogenen Daten zuständig ist und wie Sie sie kontaktieren können finden Sie unter.

Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung, haben Sie das Recht, entweder die Erteilung der Einwilligung zu verweigern oder Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

9.2 WIDERSPRUCHSRECHT NACH ARTIKEL 21 DSGVO

Gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die auf unseren berechtigten Interessen einschließlich Profiling (z. B. Bonitätsprüfung) beruhen, Widerspruch einzulegen. Wir werden die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Gemäß Artikel 21 Abs. 2 DSGVO haben Sie das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie der Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten durch The Pampered Chef formlos per Post, Fax oder E-Mail widersprechen, indem Sie sich entweder an Ihr örtliches The Pampered Chef oder an The Pampered Chef Ltd. unter Nutzung der in Abschnitt 2.1 und 2.2 angegebenen Kontaktdaten wenden.

9.3 KONTAKTINFORMATIONEN

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, die das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Widerspruchsrecht, das Recht auf Datenübertragbarkeit oder das Recht auf Widerruf der Einwilligung umfassen, wenden Sie sich bitte entweder an Ihr örtliches The Pampered Chef oder an The Pampered Chef Ltd. unter den in Abschnitt 2.1 und 2.2angegebenen Kontaktdaten.

9.4 RECHTE IN BEZUG AUF DIE PERSÖNLICHE WEBSITE

In Bezug auf die in Abschnitt 9.1 und 9.2 beschriebenen Rechte haben Sie, wenn sich Ihre Anfrage auf die Persönliche Website des Beraters bezieht, dieselben Rechte gegenüber dem Berater und können sich entweder an den Berater oder an The Pampered Chef wenden.

9.5 DAS RECHT, WENN SIE VON EINEM BERATER KONTAKTIERT WERDEN, SELBST BERATER ZU WERDEN

Für den Fall, dass Sie von einem Berater kontaktiert werden, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie selbst Berater werden können, steht es Ihnen frei, Ihre in Abschnitt 9.1 und 9.2 beschriebenen Rechte auch gegenüber dem Berater auszuüben, und Sie können sich dabei entweder an den Berater oder an The Pampered Chef wenden.

10. WIE WERDEN IHRE DATEN GESCHÜTZT?

Unabhängig davon, ob Sie eine Bestellung aufgeben, ein Profil erstellen oder einen Beratervertrag abschließen, wissen wir, wie wichtig es ist, die Sicherheit der personenbezogenen Daten unserer Kunden zu gewährleisten. Wir treffen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich physischer, administrativer und technischer Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Sicherheitsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nutzen:

  • Passwörter sind für den Zugang zu Ihrem Online-Konto erforderlich und dienen dem Schutz Ihrer Kontodaten. Bitte behandeln Sie Ihr Passwort vertraulich.
  • Die Verschlüsselungstechnologie Transport Layer Security ("TLS") trägt dazu bei, personenbezogene Daten in bestimmten Bereichen unserer Website während der Übermittlung über das Internet zu schützen. Das Vorhandensein der TLS-Verschlüsselung kann durch https in der Browser-URL oder durch das Bild eines geschlossenen Schlosses oder eines festen Schlüssels im Browserfenster angezeigt werden. Diese Hinweise sind bei mobilen Diensten, die TLS verwenden, möglicherweise nicht vorhanden.
  • Für Zahlungskartendaten verwenden wir gesicherte Netzwerke, Tokenisierung, Verschlüsselung oder einen anderen Schutz von Daten des Karteninhabers, physische und technische Zugangskontrollen, Überwachung und Tests von Sicherheitssystemen und andere Informationssicherheitspraktiken, um Ihre Daten zu schützen.
  • Darüber hinaus ergreifen wir wirtschaftlich angemessene Maßnahmen, um die Kundendaten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Wir bemühen uns, Ihre Daten in dem gesetzlich vorgeschriebenen Umfang zu schützen. Wir übernehmen keine Garantie oder Gewährleistung für die Sicherheit von Informationen, die Sie an oder von unserer Website übermitteln, und Sie tun dies auf eigenes Risiko. Wir sind nicht verantwortlich für die Handlungen von unbeteiligten Dritten.

11. COOKIES, WEB BEACONS UND ANDERE TECHNOLOGIEN VON WERBETREIBENDEN

"Cookies" sind kleine Dateien, die Informationen in Textform enthalten und von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies ermöglichen es uns, Ihren Besuch auf Ihre Präferenzen und Einstellungen abzustimmen.

Vollständige Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Erklärung, die Sie einsehen können.

12. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Wenn wir uns entschließen, unsere Datenschutzerklärung zu ändern, werden wir die überarbeitete Version hier veröffentlichen und am Ende dieser Datenschutzerklärung auf die aktualisierte Version verweisen. Wenn wir wesentliche Änderungen im Hinblick auf unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie per E-Mail an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigen und/oder einen Hinweis auf der Startseite unserer Website veröffentlichen. Sie sind dafür verantwortlich, dass wir eine aktuelle, aktive und zustellbare E-Mail-Adresse für Sie haben, und Sie sind dafür verantwortlich, diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.

09. November 2021.